Sextourismus - Eine spezielle Form der soziokulturellen Zerstörung (Paperback)

Sextourismus - Eine spezielle Form der soziokulturellen Zerstörung Cover Image
$56.50
Usually Ships in 3-5 Days

Description


Bachelorarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,4, Cologne Business School K ln, Sprache: Deutsch, Abstract: Bedingt durch die schwachen wirtschaftlichen Verh ltnisse in vielen L ndern Asiens, Afrikas, S damerikas sowie Mittel- und Osteuropas, sind die Lebensumst nde der rmeren Bev lkerungsschicht schlecht. Angezogen durch den Reichtum der Touristen in sogenannten Touristenhochburgen verlieren immer mehr Menschen den Bezug zur Legalit t und zu ihrer eigenen menschlichen W rde und versuchen, durch den Verkauf ihres K rpers, der Armut zu entkommen. Obwohl sich die Tourismusbranche heutzutage durchaus mit den negativen Auswirkungen des Reiseverhaltens f r die besuchten Destinationen besch ftigt, bleibt ein wichtiges Thema weitaus unbeachtet und verdr ngt: der sogenannte Sex- oder Prostitutionstourismus. Es ist unbestritten, dass in vielen Entwicklungsl ndern Sextouristen eine wichtige Kundengruppe darstellen, jedoch sind es meist nicht die Touristen, sondern die Ein-heimischen, die den L wenanteil der Kunden darstellen. Das entlastet westliche Touristen jedoch nicht Prostitutionstourismus ist im wesentlichen eine von wohlhabenden, meistens wei en M nnern betriebene Art des Reisens, die den sexuellen Kontakt beziehungsweise die sexuelle Misshandlung von leicht verf gbaren, meist rmeren Frauen, M nnern oder Kindern, zum Ziel hat.
Product Details
ISBN: 9783656180760
ISBN-10: 3656180768
Publisher: Grin Publishing
Publication Date: May 1st, 2012
Pages: 88
Language: German