Bedeutung, Potenzial und Praxis eines nachhaltigen Ökotourismuskonzepts in Ecuador am Beispiel der Reserva Natural Maquipucuna (Paperback)

Bedeutung, Potenzial und Praxis eines nachhaltigen Ökotourismuskonzepts in Ecuador am Beispiel der Reserva Natural Maquipucuna Cover Image
$42.50
Usually Ships in 3-5 Days

Description


Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universit t Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Vergleich zu seinen's damerikanischen Nachbarstaaten f hrt Ecuador als Tourismusdestination eher eine untergeordnete Rolle. Abseits der Gal pagos-Inseln verirren sich vergleichsweise wenige internationale Touristen auf das ecuadorianische Festland. Lateinamerikaurlauber, die die Anden erleben wollen, zieht es meist nach Peru oder Bolivien; wer in den tropischen Regenwald will, geht h ufiger nach Brasilien und wer an Palmenstr nden Erholung sucht, den lockt es eher nach Mexico oder auf die Karibischen-Inseln. Dabei bietet Ecuador eine schier unglaubliche Vielfalt: tropischer Regenwald und W ste, eisbedeckte Berggipfel und weite, fruchtbare Ebenen, feuchte Berg- und Nebelw lder und ausgedorrte Trockenw lder. Alles liegt nur wenige Fahrstunden voneinander entfernt. Kein Land der Erde hat eine gr ere Artendichte als Ecuador. Allerdings hat auch kein Land auf dem amerikanischen Kontinent eine h here Entwaldungsrate als Ecuador. Hinzu kommt, dass Ecuador gekennzeichnet ist von politischen und wirtschaftlichen Krisen. Pr sidenten wurden reihenweise gest rzt und die Wirtschaft erlitt regelm ig tiefe Einbr che. Ecuador ist ein Land, in dem das ganze Jahr ber ges t und geerntet wird, aber gleichzeitig viele Menschen hungern. Es ist ein Land, das zu den gr ten Erd lexporteuren des Kontinents z hlt und zugleich an Energieknappheit leidet, ein Land, das von seinen Bewohnern geliebt, aber millionenfach verlassen wird, weil seine Bewohner in den USA oder Europa eine bessere Zukunft suchen. All dies deutet darauf hin, dass Ecuador bisher noch weit davon entfernt ist, einen nachhaltigen Entwicklungsprozess zu vollziehen; weder kologisch, noch wirtschaftlich oder sozial. Seit etwa zwei Jahrzehnten setzen weltweit sowohl Entwicklungs- als auch Naturschutzorganisationen auf die Schaffung und d.
Product Details
ISBN: 9783640722297
ISBN-10: 3640722299
Publisher: Grin Publishing
Publication Date: October 15th, 2010
Pages: 112
Language: German